Archiv

In den 90igern waren die Berliner Galerien noch im West angesiedelt. Speziell um den Nollendorfplatz gab es an Freitagen viele Eröffnungen. Zu den 1994/95 erstmalig durchgeführten Galerierundgängen luden Galerie Weiß in der Nollendorfstr., DAAD Galerie in der Kurfürstenstr., Barbara Wien in der Gleditschstr. und noch ein paar mehr in dem Block, an die ich mich nicht mehr erinnere. Aber ‚die box‘ lag mittendrin und wurde deshalb frech auch Galerie. Die erste Ausstellung hieß, den damaligen Bedürfnissen Rechnung tragend ‚free beer‘, und zeigten einen Turm Beck’s. Über die Jahre wurde das Zeigen von Kunst konkreter, die Ausstellungen ambitionierter, die Künstler internationaler. Hier recherchiere und archiviere ich die Aktivitäten zwischen 1994–99 und dokumentiere die Arbeit der box von 2018–jetzt.

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel

Archiv von 1994 bis jetzt

Dieses Archiv der box von 1994–1999, dokumentiert und recherchiert die Veranstaltungen in diesem Zeitraum. Als nächsten Schritt wollen wir das alte Künstler*innen Netzwerk recherchieren und reaktivieren und zeigen, was aus uns geworden ist. Dieser Pool ist in Arbeit und wird fortwährend aktualisiert.